Digitaler Bilderrahmen in der Stadtkirche Schwabach

Bild des Digiatelen Bilderrahmens

Der digitale Bilderrahmen in der Stadtkirche soll einen Einblick in das Gemeindeleben der Evang.-Luth. Kirchengemeinde Schwabach St. Martin geben.

Nutzen Sie ihn um zu zeigen, was in unserer Gemeinde passiert, welche Feste Sie feiern/oder feiern wollen, in welchen Gruppen Sie sich treffen, welche Gottesdienste Sie feiern, wer Sie sind!

Wir sind eine lebendige, große Gemeinde. Sie besteht aus vielen Teilen, es gibt viele Ereignisse. Die Informationen darüber können allen Besuchern der Stadtkirche im digitalen Bilderrahmen präsentiert werden.

Vorraussetzungen, damit Ihre Informationen im Bilderrahmen dargestellt werden können:

  1. Das Bild stammt aus dem Gemeindeleben der Evang.-Luth.- Kirchengemeinde Schwabach.
  2. Bitte nur ein Foto pro Ereignis/Gruppe, Erstellungsdatum des Fotos (Foto bitte in jpeg-Fortmat).
  3. Eine Einverständniserklärung der auf dem Bild erkennbaren Personen, dass sie der Veröffentlichtung im Bilderrahmen zustimmen, muss vorliegen (wenn möglich bitte in Schriftform, bitte mit dem Bild an die unten genannte E-Mail-Adresse senden).
  4. Zur Erklärung des Bildes ist ein kurzer Text nötig (bitte nicht länger als etwa 5-6 Sätze, da sonst vom Bild nichts mehr zu sehen ist).
  5. Wir „bearbeiten“ Text und Bild so, dass sie vom Programm in der Stele genutzt werden können. Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir Texte eventuell kürzen, Bilder auf ein passendes Format beschneiden müssen.
  6. Kontakt mit allem was die Bilder und ihre Veröffentlichung auf der Stehle betrifft, bitte nur über das Pfarramt.
  7. Normalerweise veröffentlichen wir die neuen Informationen ab Mittwoch auf der Stele. Dafür benötigen wir die Informationen und Fotos jeweils bis zum Montag der Woche, in der die veröffentlichung stattfinden soll. Bitte haben Sie auch hier Verständnis dafür, dass wir den digitalen Bilderrahmen nur einmal wöchentlich aktualisieren können.

Einverständniserklärung für die Verwendung von Fotos und/oder Videos