Dreieinigkeitskirche

Dreieinigkeitskirche außen

Die Dreieinigkeitskirche ist die jüngste und kleinste Kirche der evangelisch–lutherischen Kirchengemeinde Schwabach - St. Martin. Friedhofskirche wurde sie früher einfach genannt, denn ihre Entstehung und ihre Geschichte ist eng verbunden mit dem alten Friedhof, der sie umgibt.

Im Jahr 1607 wurde mit ihrem Bau begonnen.

Stiftertafel der Dreieinigkeitskirche
Seit 1570 waren aus Spenden und Testamenten von Reichen und Geringen laufend Geldbeträge für die Kirche eingegangen.
Als der Bau in greifbare Nähe rückte, wurden auch Mauersteine, Balken, Dielen und Fenster gestiftet. Am 7. Sonntag nach Trinitatis, dem 19.07.1607 kündigte Dekan
Georg Renner (1592-1623) den bevorstehenden Baubeginn an, nicht ohne seine Gemeinde um eine reiche Beisteuer zu bitten. Bis zum letzten Gulden und Kreuzer
wurde der Bau der Kirche eine Sache der ganzen Bürgerschaft.

Am 1. Advents-Sonntag, dem 3. Dezember 1608 wurde die neue Kirche durch Dekan Renner zu Ehren der Heiligen Dreieinigkeit geweiht.

Ausführlichere Informationen zur Geschichte der Kirche.

Dreieinigkeitskirche heute

Seit 1936 dient die Dreieinigkeitskirche als Gemeindekirche, damals wurde so ziemlich alles erneuert. Durch mehrere Renovierungen und Umbauten im Laufe der fast 400 jährigen Geschichte hat sie ihr heutiges Aussehen erhalten. Um aber das kleinste und jüngste Kirchlein der evangelisch-lutherischen Kirchengemeinde Schwabach vor weiterem Verfall zu bewahren, sind auch jetzt wieder Renovierungsarbeiten notwendig geworden. Aber wenn die Schwabacher Bürger und die Kirchengemeinde durch ihr Opfer heute ebenso tat-kräftig mithelfen, wie damals ihre Vorfahren beim Kirchenbau vor 400 Jahren, dann brauchen wir uns darum keine Sorgen zu machen. 

 


Regelmäßig treffen sich in der Dreieinigkeitskirche Gemeindemitglieder zum Gottesdienst:

GottesdienstSonntag, 11.15 Uhr

Weitere Gottesdienste und Veranstaltungen in unserer Dreieinigkeitskirche finden Sie in unserem Veranstaltungskalender.


Hier finden Sie einige Informationen, wenn Sie den Erhalt der Dreieinigkeitskirche unterstützen wollen.

Sie finden die Dreieinigkeitskirche am alten Friedhof, Bahnhofstr. 1 in Schwabach