Jubiläen

Frühlingswiese

Woran man sich erinnert, dass kann nicht mehr verlorengehen.
Siegfried Lenz
 
Die Seele nährt sich von dem, worüber sie sich freut.
Aurelius Augustinus

 

Unser Leben besteht aus Einschnitten, Knotenpunkten und Festtagen. Gott begleitet uns zu allen Zeiten unseres Lebens – auch an den schönen und in den schweren Tagen. 

Zu diesen Zeiten des Erinnerns, Rückbesinnens, der Bestandsaufnahme oder der Aussicht nach vorne will Gott, will Ihre Kirche Sie begleiten.
 
Es gibt unzählige Ereignisse an denen man Jubilieren kann. Also ein Jubiläum feiern.
Es gibt zahlreiche Ereignisse, an denen man Gottes Beistand und Kraft erbitten möchte. Also um den Segen Gottes bitten möchte.
 
Es gibt Dienstjubiläen, Ehejubiläen, Geburtstage, Konfirmationsjubiläen, den Eintritt in den Ruhestand, den Wunsch nach der Segnung des eigenen Hauses/Wohnung, einen Reisesegen, die Bitte um den Segen bei einer neuen Arbeit, den Segen Gottes für werdende Eltern, zur Eröffnung eines Betriebes, zum Abschluss eines Kurses/der Schule/der Ausbildung, den Segenszuspruch bei Krankheit, auch den Segen für Sterbende….
 
Ermöglichen Sie es sich, trotz all den Alltäglichkeiten, sich aufs Eigentliche zu konzentrieren: Wer bin ich! Wohin bin ich unterwegs! Woher bin ich gekommen!
Es geht um das Wissen, dass Sie nie allein waren und nie allein sein werden.
 
Bitte wenden Sie sich an das Pfarramt wenn Sie ein Jubiläum feiern oder den Segen Gottes zugesprochen bekommen wollen.
Sie können diese Anlässe im Gottesdienst, mit der Gemeinde, oder auch zurückgezogen bei sich zu Hause begehen.
 
Wir laden Sie herzlich dazu ein.
Sprechen Sie uns einfach an.