Kulturhäppchen am 25. Februar

Logo Kulturhäppchen

Das Themenspektrum der Kulturhäppchen im Evangelischen Haus, die jeweils an einem Sonntagabend von 18.00 - 20.00 Uhr stattfinden, ist ja sehr breit gefächert aber immer spannend und mit unserer Kirchengemeinde und Schwabach verknüpft.

Im Oktober konnten die Besucher der Kulturhäppchen den aufschlussreichen Dialog zwischen den Pfarrern zweier evangelischer Konfessionen erleben. Zu Gast war Dr. Guy Marcel Clicqué, der Pastor der evanglisch reformierten Gemeinde in Schwabach, der im Gespräch mit Dr. Volker Schoßwald, evangelisch-lutherischer Pfarrer, sehr gut die Gemeinsamkeit und Unterschiede zwischen Lutheranern und Reformierten darstellen konnte und viele Fragen beantwortete,

Wussten Sie, dass es weltweit deutlich mehr evang.-reformierte Christen gibt als evang.-lutherische? Sagt Ihnen die "Leuenberger Konkordie" etwas, die Reformierte und Lutheraner zu gegenseitiger Kanzel- und Abendmahlsgemeinschaft verpflichtet? Am Ende des Abends wurde klar, dass die beiden evangelischen Konfessionen weit mehr verbindet als trennt.

Termine 2018

Die Kulturhäppchen für 2018 stehen bereits fest. Man kann sich den 25. Februar, den 3. Juni und den 25. November bereits in den Kalender eintragen.
Am Sonntag den 25. Februar, von 18.00 - 20.00 Uhr darf man sich auf einen Frühabend freuen, der ganz im Zeichen der Musik stehen wird. Mehr kann an dieser Stelle noch nicht verraten werden. 

Sicher ist aber, dass das TEam wieder zu leckeren, selbstgemachten Häppche undzu Getränken einladen wird. Die Veranstaltung ist kostenlos. Um Spenden wird gebeten.