Möbel und Geschirr für Asylarbeit des Diakonischen Werkes gesucht

Ausschnitt einer grünen Mosaikschale

Möbel und Geschirr für Asylarbeit des Diakonischen Werkes gesucht!
Im September 2017 wird in Schwabach eine neue Gemeinschafts-Unterkunft für Asylbewerber eröffnet. Die Diakonie Roth Schwabach wird die soziale Betreuung dort übernehmen. 

Geplant ist diese Unterkunft für 85 Personen. Die Regierung – Träger der Einrichtung – stellt einen Raum für gemeinschaftliche Aktivitäten zur Verfügung: Z.B. Deutschkurse. Spieleangebote, Nachhilfe,
gemeinsame Austauschtreffen….
Die Diakonie will mit einer Gruppe von ehrenamtlichen Mitarbeitern Angebote anbieten. Leider steht der Diakonie der Raum nur unmöbliert zur Verfügung. Daher ist die Diakonie derzeit auf der Suche nach
Möbelspenden: Abschließbare Schränke, Tische, Stühle, Regale, Whiteboard oder Präsentationstafeln, auch einen Beamer, Geschirr.

Die Diakonie würde sich sehr über eine Unterstützung in dieser Arbeit freuen.

Nähere Informationen bei:
Christa Höfler
Diakonisches Werk des Evang.-Luth. Dekanatsbezirks Schwabach e.V.
Koordination Asylsozialberatung & Migrationsberatung Stadt Schwabach
Projektkoordination „SAFE“
Benkendorferstr. 9, 91126 Schwabach
Tel. 09122/1816351, Fax 09122/1816352
Mobil 017616359031
Email