Nachrichten

Gottesdienste am Rothsee

Baumwipfel von unten
Bildrechte: Pfarramt St. Martin

Die beliebten Gottesdienste am Rothsee entfallen in diesem Jahr.

Die Saison der Gottesdienste am Rothsee hätte dieses Jahr zum 29. Mal stattgefunden.

Geplant waren wieder zehn Gottesdienste im Abstand von zwei Wochen zwischen Himmelfahrt und Mitte September.

Die landeskirchlichen und staatlichen Bestimmungen für Gottesdienste ab 4. Mai 2020 ermöglichen zwar die Aufnahme von Gottesdiensten unter Einhaltung der Auflagen. Allerdings wurden Gottesdienst im Freien mit mehr als 50 Personen den ganzen Sommer über untersagt.

"Deine Seele, die die meine liebet"

Deine Seele, die die meine liebet.
Bildrechte: Ursula Katrin Kranz

So heißt die nächste Ausstellung in der Ausstellungszone der Stadtkirche vom 26.06. bis 26.07.2020. Es werden Tapisserien von Ursula Katrin Kranz zu sehen sein.

Tapisserien sind textile Flächengebilde in die Bilder, Muster und Ornamente eingewirkt sind.

Die in Schwabach angesiedelten Hugenotten hatten eigene Gobelin Werkstätten gegründet.

Eine große Ausstellung Anfang des Jahres in München „Die Fäden der Moderne“ würdigt dieses Handwerk, und rückt gleichzeitig namhafte moderne Künstler, wie Matisse, Picasso…, die Entwürfe lieferten in den Mittelpunkt.

Bildandachten für die Feiertage

Abendmahlsgeräte auf dem Altar
Bildrechte: Pfarramt St. Martin

Das Gottesdienst-Institut der Evang.-Luth. Kirche in Bayern stellt kurze Bild-Andachten zu den Leitmotiven und Bibelworten der jeweiligen Sonn- und Feiertage als kostenloses Download (PDF) zur Verfügung. Das Angebot wird wöchentlich aktualisiert.

HIER finden Sie die aktuellen Bildandachten auch für Karfreitag und Ostern zum download.

Einkaufshilfen

Logo KASA
Bildrechte: KASA

Die kirchliche Allgemeine Sozialarbeit (KASA) hat im Zusammenwirken mit der Kontakt- und Helferbörse „gebraucht werden“ und unserem Sozialkaufhaus Wertvoll eine Einkaufshilfe organisiert für Menschen, die zur Zeit ihre Wohnung nicht verlassen wollen oder können.

Wer diese kostenlose Einkaufshilfe in Anspruch nehmen möchte, möge sich bei unserer Diakonischen Gemeindereferentin St. Martin der KASA, Christine Biemann-Hubert  melden.