Mitteilungen zu den Ausfällen und Schließungen unserer Kirchengemeinde:

Ein Wort der katholischen, evangelischen und orthodoxen Kirche in Deutschland (20. März 2020)

Landesbischof ruft evangelische Christen zu Vertrauen, Liebe und Besonnenheit auf (Kanzelabkündigung für Sonntag, 15. März 2020)

Folgende Veranstaltungen fallen aktuell wegen des Corona-Virus aus und folgende Einrichtungen schließen (Stand: 17. März 2020):

Die offene Kirchenführung am 05.04.2020 entfällt.

Alle Gottesdienste fallen bis auf weiteres aus:
Darunter fallen auch die Verabschiedung von Marita Heiß-Hertle, die Konfirmationen und die Ostergottesdienste.

Kantorei:
Der Chor der Kantorei, der kleine Chor, der Gospelchor, die Kinderchöre, der Posaunenchor und der Instrumentalkreis entfallen bis auf Weiteres.

Das Passionskonzert, welches für den 29. März um 17 Uhr geplant war, entfällt ebenfalls.

Seniorenkreise in St. Martin:
Sämtliche Seniorenkreise in St. Martin finden bis zum 19. April 2020 nicht mehr statt.

Das EBW Schwabach teilt mit:
Aufgrund der aktuellen Situation und der Entscheidung der Staatsregierung, alle Schulen und KITAs zu schließen, mussten wir entscheiden, dass ab Montag, 16. März 2020 bis einschließlich Sonntag, 19. März 2020 die Kurse und Veranstaltungen des EBW Schwabach nicht stattfinden werden.

Kindertagesstätten:
Bei den Kindertagesstätten
St. Martin, Bahnhofstr. 5
St. Matthäus, Wilhelm-Dümmler-Str. 116b
St. Matthäus, Kindergartengruppe Bienenstock, Bodelschwinghstr. 2 - 4
und der Kindergarten St. Lukas, Dr. - Ehlen - Str. 31
gibt es ein Betretungsverbot für alle Kinder und Eltern bis 19. April 2020.

Evangelischer Frauenbund
Die Termine des Frauenbundes am 16. März und am 30. März entfallen ebenfalls

Die TeenieKirche/Kindergottesdienst findet bis auf weiteres nicht statt.

Der Eine-Welt-Laden ist bis auf weiteres geschlossen.

Das Kaufhaus Wertvoll ist bis auf weiteres geschlossen.

Der Mittagstisch im Familienzentrum St. Matthäus fällt aus.

Alle Stadtteilzentren sind geschlossen.