Musikalisches Abendgebet im Klinggraben

Kerze
Bildrechte: Pfarramt St. Martin

Das musikalische Abendgebet soll ein Gegenentwurf sein zu all den Corona bedingten Absagen der evangelischen Kirchengemeinde St. Martin auch im Stadtteilzentrum Emmaus.

„Wenn wir schon kein Stadtteilfest machen dürfen, wenn der Seniorenkreis nicht stattfinden kann und die Pfadfinder sich nicht treffen können, so wollen wir doch ein Zeichen setzen, dass Gemeinde möglich ist und Kirche für die Menschen da“, überlegte der Sprengelbeirat Emmaus in seiner letzten Sitzung.

Und geboren wurde die Idee des musikalischen Abendgebets, zu dem die Nachbarschaft, aber darüber hinaus auch alle Schwabacher jeden Mittwoch von 19.00 Uhr – ca. 19.15 Uhr ganz herzlich eingeladen sind, natürlich mit Mund-Nase-Bedeckung und unter Beachtung des Sicherheitsabstands.

Wechselnde Musiker spielen Abendlieder oder Musik zur Nacht und als Mittpunkt der kleinen Veranstaltung ist Zeit für Besinnung, Gebet und Segen.

Beim nächsten musikalischen Abendgebet im Klinggraben 18 am Mittwoch, 03. Juni um 19.00 Uhr spielen die beiden Musikerinnen Rike Markmann und Lina Vogel.

Bei Fragen wenden Sie sich an Pfarrerin Heidrun Bock.