Neustart Projektgruppe Gemeindegarten am 29. Juni

blühender Baum
Bildrechte: Pfarramt St. Martin

Schwabach - Die Kirchengemeinde Schwabach St. Martin plant einen Gemeindegarten inmitten der Stadt. Hierfür soll ein Teil des Gartens hinter dem Dekanatsgebäudes als Treffpunkt zugänglich gemacht werden.

Gottes schöne Schöpfung zentral in der Stadt zu spüren, sich inmitten der schöpferischen Vielfalt zu treffen und auch Andachten oder Gottesdienste dort zu feiern sind Ziele der ersten Vorüberlegungen für die zukünftige Nutzung.

Bereits bei der Planung und Gestaltung nach ökologischen Maßstäben sollen möglichst viele Gemeindemitglieder mitwirken und ihre Ideen mit einbringen.

Gesteuert werden soll dies über eine „Projektgruppe Gemeindegarten“.

Egal ob mit oder ohne grünen Daumen. Jeder, der Lust hat sich mit der Nutzung und Gestaltung des neuen Gemeindegartens zu beschäftigen ist willkommen.

Zum nächsten Treffen der Projektgruppe lädt die Kirchengemeinde alle an der Mitarbeit Interessierten am Dienstag, den 29. Juni um 19.00 Uhr in den Gemeindegarten, Martin-Luther-Platz 1 in Schwabach ein.