"Singt dem Herrn ein neues Lied!" - Abendgottesdienst am 19. Mai 2019

KMD Klaus Peschik entdeckt mit uns den Schatz neuer Lieder. Kantate heißt der 4. Sonntag nach Ostern – übersetzt „Singt!“. Er hat seinen Namen nach dem 1. Vers des 98. Psalms: „Singt dem Herrn ein neues Lied, denn er tut Wunder.“

Und das nehmen wir in unserem Abendgottesdienst ganz wörtlich.

Zusammen mit Kirchenmusikdirektor Klaus Peschik entdecken wir in dem Liederheft „Kommt, atmet auf!“ den Schatz neuer Lieder. Dazwischen bringen uns Impulse den Facettenreichtum des Singens näher.

Im Anschluss an den Gottesdienst sind Sie wieder herzlich eingeladen noch zu bleiben und den Abend bei Schmalzbroten, Wein und netten Gesprächen gemütlich ausklingen zu lassen.

Wir freuen uns auf Ihr Kommen!
Ihr Abendgottesdienst-Team