E-Mobil in der Stadtkirche als Teil der Konfirmationspredigt

Bild eines kleinen E-Autos in der Stadtkirche

Beim Konfirmationsgottesdienst 2019 in SC-St. Martin predigte Pfarrer Dr. Zellfelder über Konfirmation als „Führerschein des Glaubens“.

„Autofahren lernt man nur, wenn man sich selbst ans Steuer setzt, glauben nur durch glauben, beten nur durch beten, lieben nur durch lieben, helfen nur durch helfen…“ 

Mit einem Elektroauto fuhren zwei junge Erwachsene, Christoph Häberlein und Maria Zakel, durch die Stadtkirche, stiegen aus und erzählten wie es bei Ihnen nach der Konfirmation weiterging.