Gemeinsam statt einsam

Unsere Kirchengemeinde lädt gemeinsam mit der Werbe- & Stadtgemeinschaft Schwabach, der Arbeiterwohlfahrt Mittelfranken Süd, dem Quartiersmanagement Schwabach, der Kirchlichen Allgemeinen Sozialarbeit der Diakonie und der röm.-kath. Pfarrei St. Sebald am 24. Dezemer ins Evangelische Haus ein, um gemeinsam den Heiligabend zu feiern.

Niemand soll unfreiwillig allein den Heiligabend feiern müssen, gleich ob Single oder Paar, ob jung oder alt, ob reich oder arm.

Es gibt ein festliches Essen, ein Programm und auch ein Geschenk.

Da es ein Festessen und Weihnachten gefeiert wird, kommen die Menschen dem Anlass entsprechen gekleidet ins Evangelische Haus.