Laufma(h)l

Schriftzug Schwabacher Laufmahl

Schwabacher Laufma(h)l - Isst du schon oder läufst du noch? 

Das steckt hinter der Idee:

Ein Abend geprägt von Bewegung, Begegnung und Genuss. Zum zweiten Mal in Schwabach findet ein Drei Gänge Menü der besonderen Art statt, ganz nach dem Vorbild des sogenannten "Laufgelages" einiger Universitätsstädte. Teilnehmende haben die Möglichkeit, andere Personen zwanglos bei einem gemeinsamen Essen kennenzulernen und das Ganze mit Bewegung zu verbinden.

Und so funktioniert es:
Beginnend um 18.00 Uhr treffen sich immer drei Teams, je ein oder zwei Personen, zu einem Gang und wechseln zu vorgegebenen Zeiten die Wohnung, um entweder bei einem anderen Team verwöhnt zu werden oder selbst zu kochen. Das Besondere dabei ist, dass man jeden Gang mit anderen Personen verbringt und so vielfältige Bekanntschaften macht.

Wer kann teilnehmen?
Veranstaltet wird das LaufMa(h)l von der Evang.-Luth. Kirchengemeinde Schwabach-St.Martin, was jedoch nicht bedeutet, dass nur Gemeindemitglieder angesprochen sind. Das LaufMa(h)l richtet sich an alle Personen aus Schwabach und darüber hinaus.
Dazu zählt die gesamte Innenstadt bis nach Eichwasen, Limbach, Penzendorf, Forsthof und Unterreichenbach. Solltest Du nicht aus Schwabach kommen, kannst Du trotzdem mit einer Person aus den genannten Gebieten als Team teilnehmen.
Grundsätzlich sollte ein Team aus zwei Personen bestehen. Sollte dies nicht möglich sein kannst Du aber auch alleine ein Team bilden.

Als Abschluss folgt eine gemeinsame Feier im Bürgerhaus, welche die Möglichkeit bietet noch einmal zusammen zu kommen und den Abend ausklingen zu lassen.

Und keine Angst, die Fertigkeiten eines Sternekochs oder Spitzensportlers sind nicht notwendig. Für Kochmuffel sind hier einige Rezeptideen.

Damit ein gelungener Abend entsteht und alle glücklich und zufrieden sein können, sind ein paar Regeln erforderlich:

  • Die Teilnahme nach der Anmeldung ist verbindlich. Sollte etwas dazwischenkommen,  teilt Ihr uns dies bitte rechtzeitig per Mail mit, damit wir darauf reagieren können.
  • Es sollten Speisen gewählt werden, die man gut vorher zubereiten kann. Da für die jeweiligen Gänge nur begrenzt Zeit vorgesehen ist, sollte die Zubereitung nicht allzu lange dauern.
  • Bitte verzichtet auf Gastgeschenke.
  • Haltet Euch bitte genau an den Zeitplan, damit es bei nachfolgenden Gängen nicht zu Verzögerungen kommt.
  • Das Wichtigste jedoch ist, dass die Begegnung im Vordergrund steht und nicht die Speisen. Macht Euch keinen Stress mit komplizierten Gerichte sondern geniest den Abend gemeinsam!

Habt ihr noch Fragen?
Dann schreibt uns eine Mail an laufmahl.stmartin.schwabach@elkb.de

Das Schwabacher Laufma(h)l-Team:
von links: Janine Höhn, Florian Summa, Ina Bensch, Oliver Lott, Pfr. Dr. Zellfelder, Christoph Häberlein, Maria Zakel

Bild des Schwabacher Laufmahl-Teams