Was uns wichtig ist

Flagge Großbritannien

Die Evang.-Luth. Kirchengemeinde Schwabach-St. Martin ist mit knapp 9.000 Gemeindemitgliedern die zweitgrößte Kirchengemeinde
in Bayern. Sie ist eine eigenen Körperschaft des öffentlichen Rechts.

Sie versteht sich bewusst als Teil der volkskirchlich verfassten Evang.-Luth. Landeskirche in Bayern. Sie weiß sich an alle Gemeindemitglieder gewiesen und nimmt Verantwortung für das geistliche, soziale und kulturelle Leben in der Stadt wahr. Gebunden an das Evangelium weiß sie sich an alle Menschen in der Stadt gewiesen. Sie nimmt aktuelle Herausforderungen wahr und ist bestrebt, das gemeindliche Leben innovativ und zukunftsfähig weiterzuentwickeln. Auch das öffentliche Leben wird verantwortlich mitgestaltet. So kann das Evangelium in Wort und Tat und ökumenischer Weite bezeugt werden. Die Kirche Jesu Christi gewinnt dadurch vor Ort in der Gegenwart Gestalt.

Die Kirchengemeinde hat sich ein Leitbild gegeben:

Unser Logo zeigt, wie vielgestaltig unsere Kirchengemeinde ist:

Aus fünf Kreuzen, die für die fünf Sprengel stehen, fügt sich ein Ganzes.

Kräftige Farben kennzeichnen die Arbeitsfelder, in denen Menschen füreinander und miteinander tätig sind.

Kirchengemeinde allgemein
Gottesdienste, die Kantorei und andere besondere Ereignisse
Kinder
Jugend
Diakonie
Eine - Welt - Laden