Gottesdienste am Rothsee

Baumwipfel von unten
Bildrechte: Pfarramt St. Martin

Die beliebten Gottesdienste am Rothsee entfallen in diesem Jahr.

Die Saison der Gottesdienste am Rothsee hätte dieses Jahr zum 29. Mal stattgefunden.

Geplant waren wieder zehn Gottesdienste im Abstand von zwei Wochen zwischen Himmelfahrt und Mitte September.

Die landeskirchlichen und staatlichen Bestimmungen für Gottesdienste ab 4. Mai 2020 ermöglichen zwar die Aufnahme von Gottesdiensten unter Einhaltung der Auflagen. Allerdings wurden Gottesdienst im Freien mit mehr als 50 Personen den ganzen Sommer über untersagt.

Einkaufshilfen

Logo KASA
Bildrechte: KASA

Die kirchliche Allgemeine Sozialarbeit (KASA) hat im Zusammenwirken mit der Kontakt- und Helferbörse „gebraucht werden“ und unserem Sozialkaufhaus Wertvoll eine Einkaufshilfe organisiert für Menschen, die zur Zeit ihre Wohnung nicht verlassen wollen oder können.

Wer diese kostenlose Einkaufshilfe in Anspruch nehmen möchte, möge sich bei unserer Diakonischen Gemeindereferentin St. Martin der KASA, Christine Biemann-Hubert  melden.

Schwabach bringts

Logo Werbe- und Stadtgemeinschaft
Bildrechte: Werbe- und Stadtgemeinschaft

Die Evang.-Luth. Kirchengemeinde Schwabach-St.Martin unterstützt die Initiative der Werbe- und Stadtgemeinschaft „Schwabach bringts“.
Bestellen Sie vor Ort und unterstützen Sie damit die Schwabacher Firmen. Es werden sich laufend Firmen dieser Aktion anschließen.
Dr. Paul-Hermann Zellfelder, Geschäftsführender Pfarrer

Diakonie Katastrophenhilfe ruft zu Spenden auf

Berlin/Nürnberg, 03.04.2020. Durch die Corona-Krise wird sich die Situation der Menschen in Krisenregionen weiter verschlechtern. Sie werden die Krankheit selbst, aber auch wirtschaftliche, soziale und politische Auswirkungen der globalen Krise massiv zu spüren bekommen.

Die Diakonie Katastrophenhilfe warnt davor, die Lage zu unterschätzen. Gesundheitssysteme in vielen ärmeren Ländern sind nicht dazu in der Lage, mit einer großen Zahl von Corona-Patienten umzugehen.