Ausstellungszone in der Stadtkirche

Bild unserer Ausstellungszone

Bei der Planung zur Renovierung der Stadtkirche im Jahr 2010 wurde überlegt, was mit dem Bereich in der Süd-West Ecke der Kirche neben dem Haupteingang geschehen soll.

Ein Gedanke, nämlich einen Raum innerhalb der Kirche als Ausstellungszone zu nutzen, nahm Gestalt an.

Die Möglichkeit die künstlerische Auseinandersetzung mit Gott und der Welt auch und gerade in den Raum einer Kirche zu tragen wurde positiv aufgenommen und letztlich im fünften Bauabschnitt der Renovierung der Stadtkirche 2015/2016 umgesetzt.

So ist es seit der Renovierung der Kirche im Jahr 2015 nun möglich für Künstler in Form von Fotos oder Gemälden Ihre Sicht der Dinge darzustellen.

Eine Besonderheit ist im Hinblick auf den Ausstellungsraum die enge und gute Zusammenarbeit mit dem Künstlerbund Schwabach e.V. Dieser nutzt den Raum in der Kirche für 2 - 3 Ausstellungen pro Jahr. 

Doch der "Kunstraum" beschränkt sich nicht nur darauf, Künstlern die Möglichkeit zu geben, sich hier in Auseinandersetzung mit dem Kirchenraum zu zeigen.

Im Ausstellungsbereich stand auch schon die Wartburg in Playmobilgröße zum Reformationsjubiläum 2017 und das Missionswerk Neuendettelsau informierte auf der Fläche über das Thema "Eine Welt". Als besonderes Highlight steht jährlich unsere große, raumgreifende Weihnachtskrippe als Teil des "Schwabacher Krippenweges" im Ausstellungsbereich.

Der Ausstellungsbereich entwickelt sich zu einer lebendigen Darstellung unserer Welt in einer Umgebung, die automatisch zu einer Reflexion und Auseinandersetzung mit Gott einlädt.

Der Bereich der Ausstellungszone ist von 9 - 18 Uhr täglich geöffnet und frei zugänglich. Da die Kirche Mittelpunkt einer lebendigen Gemeinde ist und regelmäßig Gottesdienste, Konzerte, Feste und Führungen stattfinden, ist der Ausstellungsbereich eingebettet in das Leben unserer Kirchengemeinde.

Bei Interesse melden Sie sich bitte im Pfarramt.

Öffnungszeiten der Stadtkirche: täglich von 9.00 - 18.00 Uhr