Grüß Gott

in Schwabach - St. Martin

>> Österliche Freudenzeit <<

>>Sieben und mehr Wochen Zuversicht<<

Auf dieser Seite finden Sie die aktuellen Nachrichten aus unserer Kirchengemeinde.

Die Termine zu unseren Gottesdiensten und Veranstaltungen finden Sie in unserem Veranstaltungskalender.

In unserem Gemeindebrief oder dem Nachrichtenarchiv finden Sie weiteres wissenswertes über unsere Kirchengemeinde.

Auch wenn Sie nicht zu unseren Gottesdiensten kommen können gibt es viele Möglichkeiten
Kirche von zu Hause zu erleben.
Sie finden uns auch auf YouTube und bei Facebook.

Abonnieren Sie unseren Newsletter um die Arbeit unseres Kirchenvorstandes zu verfolgen.

Seelsorge - Telefon der Evang.-Luth. Kirchengemeinde Schwabach St. Martin: 09122/ 9256 - 236 (8.00 - 20.00 Uhr)


Orgelmusik zum Pfingstfest

Endlich wieder, ein Konzert in der Schwabacher Stadtkirche.

Unser Kirchenmusikdirektor lädt in gewohnter Manier am Pfingstmontag im Anschluss an den Hauptgottesdienst zur Orgelmusik zum Pfingstfest um 11 Uhr in die Schwabacher Stadtkirche.

Mit den Hygienemaßnahmen, die zu den Gottesdiensten nötig sind, lässt sich auch dieses Konzert gut durchführen.

Klaus Peschik spielt Werke von Bach, Reger, Pachelbel, Buxtehude und Mendelssohn Bartholdy.
Der Eintritt ist frei!

 

Gottesdienste am Rothsee

Baumwipfel von unten
Bildrechte: Pfarramt St. Martin

Die beliebten Gottesdienste am Rothsee entfallen in diesem Jahr.

Die Saison der Gottesdienste am Rothsee hätte dieses Jahr zum 29. Mal stattgefunden.

Geplant waren wieder zehn Gottesdienste im Abstand von zwei Wochen zwischen Himmelfahrt und Mitte September.

Die landeskirchlichen und staatlichen Bestimmungen für Gottesdienste ab 4. Mai 2020 ermöglichen zwar die Aufnahme von Gottesdiensten unter Einhaltung der Auflagen. Allerdings wurden Gottesdienst im Freien mit mehr als 50 Personen den ganzen Sommer über untersagt.

"Deine Seele, die die meine liebet"

Deine Seele, die die meine liebet.
Bildrechte: Ursula Katrin Kranz

So heißt die nächste Ausstellung in der Ausstellungszone der Stadtkirche vom 26.06. bis 26.07.2020. Es werden Tapisserien von Ursula Katrin Kranz zu sehen sein.

Tapisserien sind textile Flächengebilde in die Bilder, Muster und Ornamente eingewirkt sind.

Die in Schwabach angesiedelten Hugenotten hatten eigene Gobelin Werkstätten gegründet.

Eine große Ausstellung Anfang des Jahres in München „Die Fäden der Moderne“ würdigt dieses Handwerk, und rückt gleichzeitig namhafte moderne Künstler, wie Matisse, Picasso…, die Entwürfe lieferten in den Mittelpunkt.

Konzert mit Windsbacher Knabenchor wird verschoben

Das Konzert mit dem Windsbacher Knabenchor, geplant für den 12. Juli 2020 muss verschoben werden.

Wie die Schwabacher Kantorei mitteilt wird das für den 12. Juli 2020 geplante Konzert mit dem Windsbacher Knabenchor in der Schwabacher Stadtkirche verschoben auf den Sonntag, 25. April 2021.
Die über die Internetseite www.schwabacherkantorei.de bereits reservierten Karten müssen für den neuen Termin erneut reserviert werden. Um Verständnis wird gebeten.

 

Einkaufshilfen

Logo KASA
Bildrechte: KASA

Die kirchliche Allgemeine Sozialarbeit (KASA) hat im Zusammenwirken mit der Kontakt- und Helferbörse „gebraucht werden“ und unserem Sozialkaufhaus Wertvoll eine Einkaufshilfe organisiert für Menschen, die zur Zeit ihre Wohnung nicht verlassen wollen oder können.

Wer diese kostenlose Einkaufshilfe in Anspruch nehmen möchte, möge sich bei unserer Diakonischen Gemeindereferentin St. Martin der KASA, Christine Biemann-Hubert  melden.