Nachrichten

"Spannend wie ein Krimi" am 27.09.2020

Teeniekirche
Bildrechte: Teeniekirche St. Martin

Das letzte Mal haben wir uns damit beschäftigt, wie es ist, allein in einem fremden Land, in einer fremden Umgebung, einer fremden Schule und wir haben Daniel begleitet, wie er aus Jerusalem verschleppt wurde und in Babel einen neuen Namen bekam...

Wie ging es weiter mit ihm und seinen Freunden? Konnten sie ihr Leben so weiterleben, wie sie es von zu Hause gewohnt waren? War Gott bei ihnen? Das ist spannend wie ein Krimi, lass Dich überraschen!

Krippen gesucht!

Maria, Josef und das Jesuskind
Bildrechte: Pfarramt St. Martin

Der 8. Schwabacher Krippenweg wird gemeinsam  mit  der  Werbe-  und  Stadtgemeinschaft  Schwabach e.V. und der Arbeitsgemeinschaft Christlicher Kirchen veranstaltet.

Zeitraum   Freitag,   27.   November   2020,   bis   Mittwoch,  6.  Januar  2021,  (Familienkrippen,  die für Weihnachten benötigt werden, bis 23. Dezember  2020). 

TRAINEE - Der Kurs für die Region Mitte

Dekanatsjugend
Bildrechte: Dekanatsjugend Schwabach

Der Trainee-Kurs ist ein Angebot für Jugendliche nach der Konfirmation.
Ziel des Kurses ist es, Neues über sich selbst und die in der Arbeit mit Kindern und Jugendlichen notwendigen Kompetenzen zu
lernen.

Ein Jahr lang hast Du die Chance ganz praktisch erste Erfahrungen in der Arbeit mit Kindern und Jugendliche zu sammeln und dich selbst auszuprobieren.

Neben den monatlichen Kursen gibt es im Herbst ein verlängertes Wochenende, bei dem Du optional als gute Ergänzung mitfahren kannst. (nicht in den Kurskosten enthalten)

600 Jahre Stadt+Kirche Schwabach

600 Jahre Stadt + Kirche Schwabach
Bildrechte: Stadt Schwabach

Ausstellung im Stadtmuseum Schwabach vom 04.10.2020 bis 28.02.2021

Die Stadtkirche St. Johannes und St. Martin ist für die Stadtgeschichte und die Stadtgesellschaft Schwabachs eines der bedeutendsten Bauwerke, vielleicht sogar das wichtigste.

Seit 600 Jahren kristallisiert sich an und in ihr das gesellschaftliche Leben sowohl der Kirchen- als auch der Stadtgemeinde.

Songgottesdienst mit Christina Jung in der Stadtkirche

gemalte Gesichter
Bildrechte: Pfarramt St. Martin

Am 6. September, 18 Uhr, laden wir zu einem Gottesdienst in die Stadtkirche ein.

Dazu wird Christina Jung mit ihrer Musik kommen. Sie ist freiberufliche Sängerin im Bereich Jazz und Pop (und unterrichtet an der Musikschule Fürth).

Sie bringt ihre Kollegen Jochen Pfister (Piano) und Gunter Rissmann (bass) mit.

Gemeinsam werden sie im Gottesdienst und in einem kleinen Konzert im Anschluss eigene Stücke und Jazz-Standarts präsentieren.

 

Gemeindegarten gemeinsam zum Blühen bringen!

blühender Baum
Bildrechte: Pfarramt St. Martin

Ein Teil des Gartens hinter dem Dekanatsgebäudes soll der Gemeinde als Treffpunkt zugänglich gemacht werden.

Gottes schöne Schöpfung zentral in der Stadt zu spüren, sich inmitten der schöpferischen Vielfalt zu treffen und auch Andachten oder Gottesdienste dort zu feiern sind Ziele der ersten Vorüberlegungen für die zukünftige Nutzung.

Bereits bei der Planung und Gestaltung nach ökologischen Maßstäben sollen möglichst viele Gemeindemitglieder mitwirken und ihre Ideen mit einbringen.

Gesteuert werden soll dies über eine „Projektgruppe Gemeindegarten“.